Erste Unterrichtsstunde Reiten

Erste Unterrichtsstunden im Reitsport

Pferd und Reiter lernen sich kennen

pferdeDer Reitsport ist und bleibt eine ganz besondere Sportart, denn bei diesem Freizeitspaß arbeiten Mensch und Tier zusammen in einem Team, nämlich als Reiter und Pferd. Anders als der Sport an einem Gerät besitzt das Pferd eigenes Verhalten und Instinkte, als Reiter sollte man sich daher intensiv damit beschäftigen, was ein Pferd braucht und wie man ihm entspannt entgegen tritt. Bevor Sie sich in den Sattel schwingen, lernen Sie das Pferd kennen, auf dem Sie sitzen werden. Wie funktioniert die Kommunikation zwischen Reiter und Pferd, welche natürlichen Instinkte besitzt es, und wie fühlt es sich am wohlsten? Viele Informationen findet man heute im Internet, diese ersetzen aber keinen realen Schnupperkurs in der Reitschule. Hier nähert man sich dem Pferd unter Anleitung und lernt genau, was richtig ist und was falsch wäre. Viele Reitschulen bieten Einführungskurse für das Wochenende an, schauen Sie einfach mal im Netz nach, sicher gibt es derartige Angebote auch in Ihrer Gegend.

Kaum ein Sport ist so interessant und abwechslungsreich wie der Reitsport! Es gibt eine Menge zu lernen, wenn man zum ersten Mal im Reitstall ist. Das fängt schon damit an, dass man sich einem Pferd richtig nähert, wie man es führt und pflegt, und wie Sattel und Trense am Pferd befestigt werden. Später lernt man, wie man im Sattel richtig sitzt, wie man das Gleichgewicht am besten halten kann und wie man sicher im Gelände oder in der Halle reitet. Jede Reitstunde wird wieder etwas Neues gelernt und entdeckt, keine Unterrichtsstunde gleicht der vorherigen aufs Haar! Und genau das macht den Reitsport so interessant. Aber Vorsicht! Die meisten Menschen, die sich einmal auf ein Pferd gesetzt haben, wollen niemals wieder auf das Reiten verzichten.

Ausrüstung für den Reiter

Wenn Sie sich für den Reitsport entschieden haben, benötigen Sie eine gute Ausrüstung. Diese muss nicht gleich ein Vermögen kosten, sollte aber ein paar Anforderungen erfüllen. So benötigen Sie auf jeden Fall einen schützenden Reithelm, der möglichst leicht und luftdurchlässig sein sollte, damit er angenehm zu tragen ist. Oft kann man in der Reitschule für die ersten Stunden einen Reithelm ausleihen, auf Dauer sollten Sie sich aber selbst einen Helm zulegen, der Ihnen optimal passt. Sehr gute Reithelme bieten heutzutage fachkundige Online-Shops im Internet. Hier bekommen Sie auch eine gute Reithose, die praktischer ist als eine gut sitzende Jeans, und für den Anfang Reitstiefel aus Gummi, die später durch hochwertige Leder-Reitstiefel ersetzt werden können.

Weitere Artikel

Loading…