Gesunder Sport Reiten

Reiten – gesund und voll im Trend

reitenMeinen Urlaub verbringe ich am liebsten auf dem Rücken der Pferde, denn ich bin eine leidenschaftliche Reiterin. Allein oder mit Freunden, das spielt dabei keine besonders wichtige Rolle. Vor Allem nicht, da ich die Zeit, die ich im Reitstall zubringe, gerne dazu nutze, um mich auf das eigentliche „Menschsein“ zu konzentrieren und vom Stress des oft hektischen Alltags loszukommen. Reiten, das ist Balsam für die Seele und bedeutet mehr für mich, als es eine einfache Freizeitbeschäftigung je tun könnte. Vielmehr würde ich das Reiten als eine Art Lebensphilosophie, oder eine spezielle Form des eigenen Lifestyles bezeichnen. Wie oben schon kurz angerissen, ist der Reitsport ideal dazu geeignet einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Es gibt nur noch das Pferd und dich und die einzigartige Natur, in der Du dich befindest. Ein unvergleichbares Gefühl, das mir persönlich schon des öfteren über so manche Sorge hinweg geholfen hat. Auch die Tatsache, dass man beim Reiten in der freuen Natur regelmäßig an seine vermeidlichen Grenzen stößt, empfinde ich als in höchstem Maße angenehm. Für mich geht es einfach darum, dass man die Grenzen, die man sich irgendwann einmal selbst gesetzt hat – erfolgreich überwinden kann. Nicht nur im Reitsport, sondern im ganzen Leben. Die Zeit im Sattel empfinde ich gerade auf Turnieren daher als eine Art Sinnbild: Die Erfahrung weiter zu machen, wo man früher schon längst aufgegeben hätte und letzten Endes sein Ziel erreicht zu haben, ist einfach unbezahlbar und auf alle nur denkbaren Lebenslagen anzuwenden. Hat man auf einem Turnier einen guten Platz erreicht, so ist das ein einzigartiges Erfolgserlebnis für das sich garantiert alle vorher auf sich genommenen Strapazen gelohnt haben werden. Ich denke jeder, der gern reitet, weiß wovon ich spreche, wenn ich sage, dass diese Erfahrung zweifelsohne in der Lage ist unser Selbstbewusstsein zu steigern, wie kaum eine andere.

Naturverbundener Sport – der Reitsport

Ich selbst gehöre zu den Menschen, für die das Reiten eine sehr besondere Sportart darstellt. Ich sehe Reitsport als Natursportart an und betrachte mich selbst daher ebenfalls als Sportler, der sein Training vorwiegend auf dem Rücken eines Pferdes, also im Sattel, ausübt. Beim Reitsport werden viele Kalorien verbrannt, denn man ist ständig in Bewegung und trainiert den Körper. Das ist ähnlich, wie beim Ausdauersport, schließlich ist unser Körper auch hier dauerhaft in Bewegung. Viele übergewichtige Menschen würden sehr gern reiten gehen, was bei guter Anleitung auch tadellos funktioniert, jedoch muss auch das Pferd dafür geeignet sein. Auch wer sein Durchhaltevermögen, also seine Kondition verbessern will, ist beim Reitsport gut aufgehoben, denn diese Art von ausdauernder Bewegung ist ein perfektes Work Out für die eigene körperliche Fitness. Besonders das Reiten durch die Landschaft ist sehr gesund, schließlich ist man an der frischen Luft! Für mich ist der Reitsport zum echten Lebenselixier geworden, auf das ich nicht verzichten möchte.

Weitere Artikel

Loading…