Reiten im perfekten Sattel

Reiten mit dem perfekten Sattel

dressursattelEiner der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände im Reitsport ist der Sattel. Und zugleich leider auch der kostspieligste. Um so wichtiger, dass man den für sich richtigen Sattel wählt, denn ein guter Sattel lässt den Reiter nicht nur bequem und komfortabel sitzen, sondern kann auch die Leistung des Pferdes deutlich steigern. Für Reiter und Pferd gilt: der optimale Sattel engt nicht ein und sitzt perfekt! Wenn nicht, können Reiter und Pferd gleichermaßen Probleme beim Reiten bekommen. Schaut man im Fachhandel oder kompetenten Online-Shop nach guten Sätteln so bietet sich eine gigantische Auswahl. Da gibt es spezielle Sättel für das Freizeitreiten, für Spring- und Dressurreiten und natürlich die beliebten Westernsättel. Wählt man den falschen Sattel, leidet der Rücken, außerdem sind steife Bewegungen und verkürzte Gänge die Folge. Stellen Sie sich vor, Sie müssten den ganzen Tag in viel zu kleinen Schuhen herum laufen. Ähnlich ist das mit dem richtigen Sattel. Er muss optimal sitzen und perfekt passen, egal, um welches Modell es sich handelt.

Sättel für das Islandpferd

islandsattelEin spezieller Sattel für die beliebten Islandpferde ist genau auf die Größe und Form der Islandpferde ausgerichtet. Wichtig ist eine gute Luftzirkulation zwischen dem Reiter und der aufliegenden Sattelfläche oder dem Sattelkissen. Der Sattelbaum sollte einstellbar sein, so passt er optimal und bietet einen hohen Komfort in jeder Sitzposition und bei den verschiedenen Gangarten. Sättel für Islandpferde gibt es in günstiger und natürlich auch in sehr luxuriöser Ausführung als Maßkonfektionssattel mit wählbaren Pauschen, Sattelblattlänge und Ledersorgen sowie Farben. Gearbeitet ist ein edler Islandpferd Sattel aus sehr hochwertigem Leder mit breitem und spürbar weichem Kissen. Aber auch günstige Sättel aus dem Reitsport Fachhandel gewährleisten eine lange Haltbarkeit, eine optimale Luftzirkulation und einen Anti-Rutsch-Sitz. So tauchen auch bei langen Ausritten bei Pferd und Reiter keinerlei Probleme auf.

Westernsattel für das Westernreiten

westernsattelNicht nur in Amerika, auch bei uns in Deutschland wird das Westernreiten immer beliebter und hat schon zahlreiche Fans. Kein Wunder also, dass auch das Angebot an Reitsportartikeln zum Westernreiten immer größer wird. Westernsättel werden neu, aber auch in gebrauchtem Zustand angeboten. Viele unterschiedliche Ausführungen sind wählbar: Westernsättel aus Glattleder mit Lederhorn und Silberconchos, Rohhautsteigbügel und Holz-Rohhautbaum als Sattelbaum, ideal für die Freizeit und das Westernreiten. Oder Sie wählen einen schicken Westernsattel, den man vom Fachmann individuell anpassen kann, ideal für Freizeit, Westernreiten und Turniere. Unempfindliches Leder, hohe Widerristfreiheit und mittlere Winkelung der Bars bieten hohen Komfort, die silberne Beschlagsfarbe des Westernsattels wirkt sehr edel. Schauen Sie sich am besten direkt mal um in einem qualifizierten Online-Shop für Reitsportartikel. Sie werden von Auswahl, Qualität und Service begeistert sein!

Weitere Artikel

Loading…